Sommer Winter
Headerbild

Gemeinschaftshaus - das Basislager 

Am Beginn der Böhmerwaldhorst-Lichtung findet sich das imposante, freundliche Gemeinschaftshaus, errichtet mit Tannenholz aus dem Böhmerwald. Über einen kinderwagen- und rollstuhlgerechten Aufgang gelangt man zur Terasse, von der aus ein kurzer Weg zur einladenden Lagerfeuerstelle führt. Gemütliche Holzbänke laden dazu ein, es sich vor einem knisternden Lagerfeuer oder unter dem Dachvorsprung auf der Terasse gemütlich zu machen.

 

Ausstattung

Die helle, geschmackvolle Einrichtung fällt schon beim Eintritt in das komfortable Gemeinschaftshaus auf. Von der geräumigen Gaderobe erstreckt sich das Haus in beide Richtungen. Links lädt der gemütliche Aufenthaltsraum zum Verweilen ein - groß und hell und mit gut durchdachten, variabel arrangierbaren Holztischen und -bänken. Das Haus wird über eine automatische Pelletsheizung beheizt und ist bereits bei Ihrer Ankunft wohlig warm. Damit Sie trotzdem nicht auf das angenehme Knistern von brennendem Holz verzichten müssen, steht zusätzlich ein Holzofen zur Verfügung, den Sie gerne nutzen können. Unter der Treppe, die in das Schlaflager führt, stapelt sich das duftende Brennholz. 

 

 

Vom Aufenthaltsraum gelangt man in die funktionelle, vollständig eingerichtete Holzküche (Holzofenherd, Spülbecken, Arbeitsfläche, Kühlschrank und genügend Stauraum für das ausreichend vorhandene Geschirr und Besteck für ca. 45 Personen; auch Kaffeemaschine, Wasserkocher, Kochtöpfe, Pfannen etc. sind vorhanden). Im Obergeschoss findet sich das Schlaflager mit 21 Betten unter der Dachschräge mit schönem Ausblick in die umliegenden Bäume. Ein Einzel- und ein Doppelzimmer, äußerst geschmackvoll und umfangreich eingerichtet, stehen ebenfalls zur Verfügung. Diese befinden sich am Ende des Ganges rechts von der Gaderobe.   

 

 

Im Gemeinschaftshaus gibt es außerdem Toiletten, Badezimmer und Lagerraum. Auch die Bewohner von Naturstamm-, Block- und Baumhaus können diese Räume sowie die Küche, Wasser- und Stromanschlüsse nutzen. Wie beim Blockhaus wurde auch bei der Errichtung des Gemeinschaftshauses auf Barrierefreiheit geachtet. Die Sanitäranlagen und der gesamte Wohnbereich (ausgenommen Schlaflager) sind rollstuhlgerecht.

 

Insgesamt gibt es im Gemeinschaftshaus Schlafgelegenheiten für 24 Personen und Sitzgelegenheiten für ca. 45 Personen.

 

Ab € 300,- pro Übernachtung (Mindestbuchwert) können Sie dieses einzigartige Haus buchen. Unsere Preise finden Sie hier.

Mitzubringen sind

  • Bettzeug und/oder Schlafsäcke, Pölster und Leintücher 
  • Handtücher sowie Putz- und Geschirrtücher
  • Taschenlampen und Batterien
  • Verpflegung* sowie
  • (Hütten-)Hausschuhe

* Die Häuser basieren grundsätzlich auf Selbstversorgung. Verpflegung, angefangen von Frühstück bis zur Vollpension kann auf Wunsch mitgebucht werden.

Besonderheiten

Bitte beachten Sie, dass ausschließlich im Gemeinschaftshaus Wasser- und Stromanschlüsse sowie Koch-, Kühl- und Waschmöglichkeiten zur Verfügung stehen, um die einzigartige Atmosphäre nicht zu stören. Sie können bei Buchung des Naturstammhauses die Einrichtungen im Gemeinschaftshaus selbstverständlich mitnutzen. Es besteht auch die Möglichkeit, alle vier Häuser zu buchen, damit eine Mitbenutzung durch andere Gäste ausgeschlossen werden kann.

 

Alle vier Häuser sind ganzjährig buchbar. Die Rezeption im Waldkompetenzzentrum steht Ihnen für Ihre Fragen, Reservierungen und Buchungen sowie während Ihres Aufenthalts zur Verfügung. Die Anreise ist zwischen 14:00 und 16:00 Uhr möglich, die Abreise sollte zwischen 10:00 und 11:00 Uhr erfolgen. Abweichende An- und Abreisezeiten sind gegen rechtzeitige Rücksprache nach Möglichkeit zu vereinbaren.