Sommer Winter
back

BöhmerWaldArena - Projektüberblick

Die BöhmerWaldArena in der Marktgemeinde Ulrichsberg ist ein EU-gefördertes, regionales Leitprojekt. Oberstes Ziel ist es, Forstwirtschaft, Sport, Waldpädagogik und Tourismus miteinander zu verbinden und das Verständnis füreinander zu fördern. Dabei wird vor allem der Ansatz der nachhaltigen Nutzung des Waldes durch die Forstwirtschaft vermittelt. Die Region im Dreiländereck Österreich - Tschechien - Deutschland wird durch die BöhmerWaldArena aufgewertet und einer sanften, ganzjährigen Nutzung zugeführt.

 

In der Ortschaft Schöneben, mitten in der landschaftlich äußerst reizvollen Gegend des Böhmerwalds, schlägt in einer Höhe von 1.000 m das junge Herz der Arena. Seit der Eröffnung im Juli 2009 arbeitet sein Team mit allen Projektbeteiligten erfolgreich daran, die hoch gesteckten Ziele zu erreichen.

Die Attraktionen

Der Verein Waldkompetenzzentrum Böhmerwald und die Marktgemeinde Ulrichsberg bilden den Kern des Projekts mit den Angeboten

Unsere verlässlichen Partner tragen unermüdlich dazu bei, das Projekt zu verbessern und weiterzuentwickeln. Erst durch sie wurden die Attrkationen

ermöglicht. An dieser Stelle sei ihnen sehr herzlich für ihr Engagement gedankt!